Zum Hauptinhalt springen

Ein Post getaggt mit "uMap"

Alle Tags anzeigen

· 3 Minuten Lesezeit
Fedora

Geodaten und Karten können ein mächtiges Werkzeug im Kampf für eine bessere Welt sein. Allerdings benötigen professionelle Geographische Informationssysteme (GIS), wie QGIS oder ArcGIS, auch bedeutenden Aufwand, ihre Nutzung und die verwendeten Dateiformate zu erlernen und zu verstehen. Durch viele, im Internet zu findende kostenlose Tutorials und Dokumentationen, ist ein Einstieg aber machbar. Es besteht aber das Problem, dass es für die Breitstellung erstellter Karten weitere Infrastruktur, Software und Kenntnisse benötigt. Insbesondere, wenn es sich bei diesen Karten um (interaktive) Web-Karten handeln soll. Mit uMap existiert ein einfaches Tool, um Online-Karten mit OpenStreetMap-Hintergründen zu erstellen und in eine Webseite zu integrieren (alternativ lässt sich auch ein Link zur Karte teilen). Außerdem handelt es sich bei uMap um freie und open-source Software.